SPD Emsbüren

image1 image2 image3 image4

Zukunft der Europäischen Union: Demokratie oder Rechtspopolismus?

Tiemo Wölken zu Gast in Emsbüren

pressefoto 2 Woelken

Emsbüren (pm)

Der SPD- Ortsverein Emsbüren lädt zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung zur Europapolitik ein. Zu Gast ist der SPD- Europaabgeordnete Tiemo Wölken (Osnabrück). Hugo Kirchhelle, Vorsitzender  des Ortsvereins, begründet das Thema mit den Gefahren für die Demokratie  in Deutschland  und vielen anderen Ländern der Europäischen Union (EU). Die Wahlerfolge der rechtsradikalen AfD, die  Auswirkungen des Austritts Großbritanniens aus der EU oder die neue Regierung in Italien  seien drohende Zeichen. Dagegen seien sich viele Bürger der  wirtschaftlichen und kulturellen Vorteile der EU  kaum bewusst. Was alles auf dem Spiel steht, soll mit dem Abgeordneten diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 17. September um 19:30 Uhr in der Gaststätte Breloh, Emsbüren-Leschede statt.

SPD Emsbüren: Kirchhelle einstimmig wiedergewählt

Georg Dirks neuer Stellvertreter

v.l.n.r: Georg Dirks, Frank Schröder, Angelika Schröder, Elias Held, Hugo Kirchhelle, Hubert Michel, Hubert Krone, Angelika Krone, Jürgen Beernink.

Emsbüren (PM). Große Geschlossenheit zeigte der SPD- Ortsverein Emsbüren bei der Vorstandswahl im FOKUS- Saal. Hugo Kirchhelle wurde in geheimer Wahl einstimmig als Ortsvereinsvorsitzender wiedergewählt. Auch alle anderen Kandidaten erhielten jeweils weit über 90 Prozent Zustimmung, so auch der Stellvertrende Ortsvereinsvorsitzende Hubert Michel. Zum neuen Stv. Vorsitzenden wurde Georg Dirks gewählt.

Aus beruflichen Gründen hatte Anne Gansfort nicht wieder als Stellvertreterin Kirchhelles kandidiert. Gansfort bleibt aber Stv. Vorsitzende  der SPD-Gemeinderatsfraktion sowie Schriftführerin im Kreisvorstand. Zudem wird sie weiterhin gemeinsam mit Angelika Schröder den Internetauftritt des Ortsvereins pflegen.

Weiterlesen ...

SPD Emsbüren: Ja oder Nein zur GroKo?

Einladung zur Diskussionsveranstaltung am 19.02. ab 19.30 Uhr im Clubhaus des FC Leschede

mitgliedervotum

Emsbüren (PM) Die Mitglieder der SPD stimmen in den nächsten Wochen über den Koalitionsvertrag zur Bildung einer neuen Bundesregierung aus CDU/CSU und SPD ab. Der SPD- Ortsverein Emsbüren wird das Für und Wider einer erneuten Großen Koalition ("GroKo") in einer öffentlichen Veranstaltung erörtern. Zur Diskussion am Montag, dem 19.2. um 19:30 Uhr im Clubraum des FC 47 Leschede, Narzissenstr. 25, 48488 Emsbüren-Leschede laden die Sozialdemokraten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, auch auch anderen Parteien, ein.

SPD- Ortsvereinsvorsitzender Hugo Kirchhelle zum Hintergrund: "Nachdem die FDP sich nach wochenlangen 'Sondierungen' ihrer Verantwortung für das Land entzogen hatte, musste die SPD vom eigentlich geplanten Gang in die Opposition Abstand nehmen." Nun müssten alle SPD- Mitglieder eine verantwortbare Entscheidung treffen. Dazu sollen die Inhalte des Koalitionsvertrages sowie Chancen und Risiken einer Regierungsbeteiligung sachlich besprochen werden.

SPD Emsbüren: Ergebnisse der Vorstandssitzung

Emsbüren. (PM) Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Emsbüren legte in seiner jüngsten Sitzung die Termine für Versammlungen sowie eine neue Aufgabenverteilung fest. Um den Internetauftritt des SPD- Ortsvereins Emsbüren und die Facebookseite des Ortsvereins kümmern sich zukünftig Anne Gansfort, André Gansfort und Angelika Schröder. Zum Pressewart wurde Friedhelm Wolski-Prenger bestimmt.

Am Montag, dem 19.Februar wird eine öffentliche Diskussionsveranstaltung über die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Unionsparteien stattfinden. Hintergrund ist der anstehende SPD-Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag. Für Donnerstag, den 5. April ist eine Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen geplant, zu der auch interessierte Bürger/innen herzlich eingeladen sind.

2018  spd-emsbueren.de   globbers joomla templates